zahnbehandlungs-reise.ch

Preiswerte Krone als Zahnersatz "Überkronung"

Das Überkronen der Zähne kann bei Zahnabnutzung oder Zahnverfärbung sowie bei abgesplitterten Zähnen notwendig sein.

-

Eine künstliche Krone als Zahnersatz wird als Überkronung vom Zahn bezeichnet, wo eine Krone auf die natürlichen Zahnkrone gesetzt wird. Der Zahnarzt präpariert die natürliche Zahnkrone durch Beschleifen zu einem Zahnstumpf, denn als Präparation wird beim Zahnarzt das Ausbohren oder das Beschleifen vom Zahn bezeichnet.

-

Überkronen der ZahnkroneEine Überkronung wird beim Zahnarzt meist dann durchgeführt, wenn die Hälfte einer natürlichen Zahnkronen zerstört ist oder die Zahnhöcker der Backenzähne fehlen, sodass man den Zahn nicht mit Füllungsmaterial flicken kann. Die Überkronung der Zähne kann erfolgt auch aus ästhetischen Gründen bei Zahnverfärbungen oder wenn Zähne abgesplittert oder abgenutzt sind. Der häufigste Grund für eine Überkronung ist eine Zerstörung der Zahnkrone durch Zahn-Karies, sodass aus statischen Gründen eine Zahnfüllung wenig sinnvoll ist.

-
Eine Zahnkrone überkronen kann auch aus ästhetisch störender Zahnfehlstellung erfolgen wie auch bei grossem Substanzverlust in Höhe und Breite infolge horizontaler Schrubbmethode beim Zähneputzen oder durch Zähneknirschen sowie starkem Verlust durch säurehaltige Getränke oder Säuren durch Erbrechen (Magensäure), was der Zahnarzt als Zahnerosion bezeichnet. Die Zahnoberfläche verliert ihren Glanz durch die Zahnabnutzung, sodass der Zahn stumpf wirkt und eine gelbliche Zahnfarbe durch das freiliegendes Dentin entsteht (gelbe Zähne), was eine Überkronung notwendig machen kann. Auch durch einen Zahnunfall kann die Zahnhartsubstanz verloren gehen, ähnlich einer tiefen Zahnkaries, sodass eine Zahnfüllung im Gegensatz zur Überkronung keinen dauerhaften Erfolg verspricht.

-

Kronenarten in der Zahntechnik

In der Zahntechnik kommen verschiedene Kronenarten zum Einsatz.

-

Jeder Zahnersatz, sei es eine Krone, Zahnbrücke oder Zahnprothese ist eine individuell an die Mundsituation angepasste Massanfertigung, sodass der Zahnarzttarif Ungarn nur eine Preisübersicht ist, wo sich die Zahnersatzkosten je nach Materialwahl und Machbarkeit verändern kann. Bei Zahnkronen gibt es als Zahnersatz Teilkronen mit Gold, Teilkronen aus Keramik, keramisch verblendete Kronen, Vollgusskronen, Halbkronen, Dreiviertelkronen, Stiftkronen (Stiftzahn), Teleskopkronen, Galvanokronen, Vollkronen, Krone mit Keramikschulter, Vollkeramikkronen (Jacketkrone), Teilverblendete Kronen und metallfreie Zirkonkronen die aus einem Keramikkern von hochfestem Zirkoniumdioxid besteht.

-

Kronenarten, Zahntechnik, Zahnlabor, Kronen

 - Krone als Zahnschutz bei einem Klammerzahn

 - Krone nach Wurzelkanalfüllung (toter Zahn)

 - Kronen zur Befestigung von Zahnbrücken

 - Implantatkronen für Zahnimplantate

 - Kronen für Zahnprothesen (Teleskop, Geschiebe)

Die Krone wird meist als Zahnschutz bei einem Klammerzahn benutzt, an der eine einfache Klammerprothese befestigt wird.

-

Home > Zahnbehandlung Ungarn